Előző fejezet Következő fejezet

15. Spinnstuben

 

Wie in anderen Orten kamen die Frauen und auch zum Teil die Mädchen in Gara zu gemeinsamer Handarbeit in den sogenannten ,,Spinnstuben" zusammen. Die große Zeit der Spinnstuben fiel in die langen Winterabende.

Zur Winterzeit kamen die Frauen jeden Abend in einem anderen Haus zusammen und spannen Wolle oder Hanf. Manche Frauen brachten Strick- oder Stickereiarbeiten mit und arbeiteten an diesen. Es gab aber auch Abende, wo man diese Arbeiten zur Seite legte und Karten spielte.

 

Spinnstuben-Gruppe aus der Neugasse (1937/38)

 

 

   
Előző fejezet Következő fejezet